Mora


Hallo liebe Menschen!

 

Ich bin die süße Mora und möchte euch gerne ein wenig von mir erzählen.

Ich wurde 2007 im Tiroler Unterland geboren, wo ich unter schlimmen Umständen hausen musste. Gemeinsam mit 15 weiteren Katzen lebte ich in einer sehr kleinen Wohnung. Meine Pflegeeltern holten mich 2008 da raus. Einige meiner Freundinnen und auch ich waren zu diesem Zeitpunkt trächtig. Streicheleinheiten und Essen gab es nicht viel in diesem Haus, weshalb ich leider immer schon etwas vorsichtig den Menschen gegenüber war.

 

Daher wollte mir auch nie jemand ein liebes Zuhause schenken. Bei meinen Pflegeeltern brachte ich dann auch mein Kleines zur Welt, das aber leider nach 3 Wochen verstarb. Ich war unsagbar traurig und wurde noch misstrauischer den Menschen gegenüber. Nun lebe ich schon einige Jahre hier im Katzenhaus, wo es mir sehr gut geht und ich sehr geliebt werde.

 

Hier habe ich auch gelernt, dass es auch sehr, sehr liebe Menschen gibt. Aber meine Vorsicht werde ich wohl behalten, die ist halt einfach noch von früher in mir verwurzelt. Deshalb werde ich wohl auch bis an mein – hoffentlich noch weit entferntes – Lebensende hier im Katzenhaus bleiben. Außer es entdeckt mich doch noch ein lieber, geduldiger und verständnisvoller Mensch … wer weiß …

 

Einen Paten habe ich sogar schon, was mich sehr glücklich macht! Und ich würde mich auch über weitere Paten sehr freuen! Gerne könnt ihr mich auch besuchen und vielleicht auch sogar ein wenig streicheln! Das hängt halt ganz von meiner Tagesverfassung ab – ob ich gerade einen besonders mutigen Tag habe oder einen eher vorsichtigen.

Aber ich schlage vor, wir versuchen es einfach ganz vorsichtig. Und ob Streicheln oder nicht Streicheln – mein kleines Katzenherz freut sich auf jeden Fall immer ganz fest auf euch!

 

Mit ganz lieben Grüßen verbleibe ich

 

eure hübsche Mora :)