Ike


Grüß Gott!


Mein Name ist Ike, und ich wurde im Jahr 2000 geboren. Fast bis zu meinem 15. Lebensjahr lebte ich mit meinem Herrele zusammen. Wir waren sehr glücklich und zufrieden. Leider verstarb mein Papa, und niemand aus der Familie wollte mich zu sich nehmen. So kam es, dass ich ins Katzenhaus gekommen bin, was anfangs ganz schlimm für mich war, denn ich kannte keine Artgenossen und auch keinen Balkon. Daher wusste ich auch nicht, wie ich mit den anderen Katzen umgehen sollte und was ich mit einem Balkon anfangen sollte.

 

Deshalb bevorzugte ich es erstmal, mich zu verstecken und diese mir noch unbekannte Welt aus meinem Versteck heraus zu beobachten. Was ich euch an dieser Stelle noch gerne verraten möchte: Zu dieser Zeit wusste ich noch nicht, dass alle meine Mitbewohner weiblich sind und ich sozusagen der "Hahn (oder besser: Kater!) im Korb" bin! ;-) Meine Pflegeeltern haben sich auch sehr um mich bemüht, und nach einiger Zeit ist dann das Eis gebrochen.

 

Jetzt bin ich voll und ganz hier angekommen, genieße auch den gesicherten Balkon und freue mich täglich über die hübschen Damen, die mit mir in einer Wohnung leben. :-) Ich bin so glücklich, hier noch einen schönen Lebensabend verbringen zu können. Sogar Paten habe ich schon! Aber es können gerne auch noch weitere hinzukommen. Denn liebevolle Zuwendung und Besuche sind etwas ganz Wunderbares! Und ich freue mich auch, wenn ihr ein bisschen mit mir kuscheln wollt, das tu ich auch so gerne! :)

 

Ich bin ein ganz bezaubernder Schmusetiger mit viel Charme und könnte sogar noch vermittelt werden - allerdings nur zu unseren Abgabebedingungen.


Bis bald & ganz liebe Grüße, euer Ike :-)