Chili


Hallöchen ihr Menschen!

 

Mein Name ist Chili, und ich wurde 2009 geboren. Wie ihr sehen könnt, bin ich ein wunderschönes Katzenmädchen. Naja, vielleicht auch ein bisschen Prinzessin. Ich weiß, was ihr euch jetzt denkt: Prinzessinnen schlafen nicht in so einem unschönen Karton. Aber ich liebe mein Kartönchen über alles, und niemand darf es benützen oder mir gar wegnehmen.

 

Ich lebe seit meiner Geburt hier im Katzenhaus. Mit meiner Mama Linda bin ich hierhergekommen. Meine Mama wurde vermittelt, ist dann aber leider bald verstorben. Auch mein gesundheitlicher Zustand war nicht gut, daher wollten meine Pflegeeltern nichts riskieren und es wurde kein neues Heim für mich gesucht.

 

Mittlerweile sind nun schon viele Jahre vergangen, und ich bin immer noch hier – muss aber sagen, dass es mir hier sehr gut gefällt. Ich vermisse nichts, habe ein schönes Leben und vor allem die Sicherheit, dass ich bis an mein – noch hoffentlich weit entferntes – Lebensende hier bleiben kann. So bleibt es mir erspart, dass ich womöglich eines Tages wieder zurückgegeben werde – so wie es leider schon einigen meiner Freunde ergangen ist.

 

Ich wohne jetzt im Parterre, beim großen Freigehege und bin eine richtige Chef-Prinzessin! 

Besonders freuen würde ich mich über einen – oder mehrere Paten, die mich ein bisschen unterstützen wollen, denn mit dem Vermitteln wird bei mir nichts mehr passieren. Ich gehe hier nicht mehr weg! 

 

 

Freundliche, aber auch sehr vorsichtige Grüße von Chili, der Prinzessin